Erogenen zonen von frauen

Erogenen zonen ist der punkt, an dem körper, spielen bei der sexuellen erregung. Diese punkte sind von der natur geschaffen. Und wenn der partner das macht, mit dem wissen ihres unternehmens, der organismus beginnt, bereitet sich auf den sexuellen akt. Im weiblichen körper solcher punkte mehr als bei den männern. Über viele dieser punkte, die wir wissen praktisch nichts.

Wenn nicht, tippen sie auf die erotischen bereich führen kann, ganz den gegenteiligen effekt erwartet.

Die wichtigsten erogenen zonen von frauen

erogenen zonen von frauen

Was gibt es erotischen punkte auf dem körper der frau, und wie sie zu beeinflussen?

Es ist eine meinung. der körper der frau ist in der farbe rosa erogenen zone. Man kann sagen, dass nicht alle menschen nehmen sich die zeit, ihre suche. Diese punkte können ändern, wie die lage und das niveau der erregbarkeit. Stattdessen können sie beeinflussen viele faktoren. Es kann die müdigkeit, das nervensystem, die stimmung und andere, die Nicht von jedem mitglied der streitkräfte zu bestimmen, und eine aktion auszuführen, für das plenum der erotische erregung.

Je mehr der körper der frau in diesen bereichen, so dass sie mehr sexy. Und die sache bereits mitglied, so dass die sexualität erregen durch zärtlichkeiten und berührungen , in der gegend, wo sich die sinnlichsten punkt. Alle mädchen, die korrekte aktion von einem partner, wird viel stärker von vergnügen, von schnellen und leidenschaftlichen sex.

Punkte am häufigsten ist die mitte der schulter, der hals von der rückseite unterhalb des haares, der teil des bauches in der nähe des schamberges und um ihren bauchnabel, die zunge, die ohrläppchen, die lippen, die stirn, die augenlider, die klitoris, die fovea über dem schlüsselbein, die vagina, die brüste, den knöchel, den bereich der leitschaufeln, gesäß, die knie, die innere falte des ellenbogens. Alle diese erogenen zonen werden als primäre. Jemand in diesen orten arbeiten in der anlage, jemanden gezielt.

Im weiblichen körper, mit erfahrung in sexuellen beziehungen, und es erscheinen neue erogene zonen. Diese bereiche werden als sekundär. Sein sie können, in den verschiedensten orten und in die aktion partner anders reagieren. Da unser körper von der frau! Sein konnte, daß sich selbst unter einem neuen sexpartner.

Faktoren, die zu einer änderung der empfindlichkeit der erogenen zonen der frau.

Erogene zonen sind anfällig für externe faktoren. Auf diese faktoren bezieht sich auf die gerüche. Einfluss auf die psychische gesundheit und den emotionalen zustand des mädchens, das aroma kann schaffen eine romantische stimmung, entspannen oder aufregen, sogar zu aggression. Ist es möglich, dass der punkt, sich zu verstecken, und was ist das gegenteil von dem, erwerb, noch mehr, die touch-sensibilität und zuneigung. Die atmosphäre, die sounds, die kleidung, alles ist ohne bedeutung, rolle. Die anzahl und die empfindlichkeit von stimmung, zu warten auf etwas, die müdigkeit, der alkohol.

Als frau natura, erogenen zonen der frau sind sehr instabil.

Zum ermitteln dieser punkte?

Für den partner gefunden, der diese punkte erstellen sie eine bedingung für die entspannung. Und dann, mit der hilfe von küssen und liebkosungen, vor, zu untersuchen den körper der frau. Um eine erregung, ein mädchen hat zu helfen, das paar, und vorzuschlagen, welche von erogenen zonen in der zeit besonders empfindlich. Diese punkte finden sie in einer kleinen, dem finger schöne, schlanke füße, bis sie die spitze der haare auf dem kopf, schön, dass ihre brautjungfern.

26.08.2019