Das hormon, verantwortlich für die sexuelle lust bei frauen

Ohne zweifel, die hormone spielen eine sehr wichtige rolle im leben jeder person. Ihr einfluss auf das funktionieren aller systeme, organe und gewebe. Besondere aufmerksamkeit verdienen die weiblichen sexualhormone, die eine auswirkung auf das ganze weibliche fortpflanzungssystem. Es ist auch wichtig zu wissen, welche art von hormon reagiert die frau auf die libido.

Die libido

Die libido ist die sexuelle lust, die leidenschaft und das sexuelle verlangen. Im gegensatz zu der männlichen erektion auftritt, in physiologischer ebene, die libido wird generiert, auf der psychologischen ebene. Der größte teil der verantwortung für frau attraktion sind die östrogene und das hormon. Aber einen kleinen teil der verantwortung drückt und das testosteron, ein männliches hormon, hat die stelle gefunden und auf den weiblichen körper.

Die libido und östrogen

Mit dem hormon verantwortlich für die sexuelle lust bei frauen es ist schon klar. Jetzt aber, lohnt es sich, ausführlich zu stoppen, wie das alles tritt auf der stelle.

Die vertreter der östrogene sind drei sex-hormon:

  • östron;
  • estriol;
  • das estradiol.

Der körper der frau - sie produzieren in den eierstöcken. Die verantwortung für die libido zuständig Estradiol, d.h. ihre höhe hängt von lust und leidenschaft, frauen. Und wenn dieses hormon ist gut erzogen, d. h, nicht abweichend von der norm, eine vertreterin des schwachen geschlechts befindet sich in einer guten stimmung und kraft des geistes.

Das niveau der weiblichen hormone können nicht immer stabil, insbesondere während des menstruationszyklus. In dieser zeit und die libido zeichnet sich durch seine variabilität. Den sexuellen höhepunkt durst fällt in die zeit des eisprungs und dann verschwindet sie allmählich. Dies ist die norm.

Die zweite phase des menstruationszyklus, zeichnet sich durch die abschwächung der libido. In dieser zeit kann angezeigt werden, das prämenstruelle syndrom, nämlich:

  • erhöhte reizbarkeit und kapriznost';
  • die depression;
  • eine schwere ziehen, die abdominal-schmerz.
  • die kopfschmerzen;
  • die schlafstörungen.

Bei frauen fallen in den zeitraum der wechseljahre, die erregung und das sexuelle verlangen wird. Dies wird durch die große hormonelle der perestroika, in der der östrogenspiegel sinkt, und mit ihm, und die funktion der eierstöcke. Die flora der vagina leidet auch änderungen, die schleimhaut wird trockener und somit auch die sexuellen beziehungen werden zu unbequem und sogar schmerzhaft. Im allgemeinen ist die zeit der wechseljahre hat einen größeren einfluss auf den zustand von stress, als es scheint auf den ersten blick. Und das alles wegen einer engen beziehung mit den hormonen östrogen stimmung.

Östrogene sind verantwortlich für die weibliche libido, sie teilen mit den funktionen von progesteron, die nicht nur verantwortlich für die weibliche sexualität, sondern steuert auch den menstruationszyklus. Mit einem niedrigeren niveau der libido in frauen ist ebenfalls reduziert. Die pferderennen von progesteron abhängig, vor allem des menstruationszyklus. Wenn sinkt die konzentration dieser hormone im weiblichen körper einige änderungen.

Östrogen

Was passiert, wenn man aus der norm?

Die östrogene sind nicht nur verantwortlich für die sexuelle anziehung. Das wachstum der knochen, die entwicklung der geschlechtsorgane und die ausbildung der geschlechtsmerkmale tritt auch durch sie. Zusammen mit progesteron, sie sind die wichtigsten treiber der schwangerschaft. Als folge der zunehmenden level werden die frauen konfrontiert, die übergewichtig sind, intrauterine infektion, die gefahr der fehlgeburt und das risiko der entwicklung von krankheiten auf das kind. Wenn ein starker anstieg der hormonspiegel, schließt jedoch die anwesenheit von entitäten, die in der hypophyse.

Bei der senkung der konzentration von östrogen, die frau steht mit callosa stimme, schneller haarwuchs, ausbleiben der regel.

Das hohe niveau der hormone, die sichtbar werden solche merkmale:

  • die mesh-einsätze an den beinen ist die helle färbung;
  • die verletzung der arbeit des herzens;
  • kurzatmigkeit;
  • der abrupte gewicht.

Wenn die hormone werden in ausreichenden mengen, die symptomatik ist die folgende:

  • übermäßiger appetit;
  • eine abrupte änderung im ton der haare dunkler;
  • geringe sexuelle anziehung;
  • das auftreten der charakteristischen zeichen männlichen geschlechts.

Testosteron

Eine weitere wichtige figur in der kontrolle der weiblichen libido wirkt das hormon durch den namen testosteron. Dieser begleiter wird als männliche vertreter, aber, und in den weiblichen körper erreicht wird, einfluss auf die "lustvollen" wünsche, trotz ihrer geringen konzentration. Allerdings, und dies ihre aufgabe ist nicht beendet. Testosteron ist das hormon, verantwortlich für die funktionen im weiblichen körper:

  • steigerung der libido;
  • die aufrechterhaltung der spannkraft der muskulatur und der haut;
  • verbesserung der funktionsweise des knochenmarks;
  • die aufrechterhaltung einer stimmung;
  • die entwicklung der brust;
  • die kontrolle der masse des krpers;
  • die erhaltung der energie.
Testosteron

Jede abweichung von der norm werden sofort wahrgenommen. Wenn sexualhormon im übermaß, frauen konfrontiert sind, mit dem schnellen wachstum der haare. Und hier ist der mangel an testosteron kann das signal der ankunft der menopause. Sexualität der frau beginnt zu verblassen allmählich, es beginnt der prozess der alterung und zeichnet sich durch die zunehmende trockenheit der haut. Verschlimmert sich der zustand: sie erhalten die schwäche, apathie, erscheint reizbarkeit, verschlechtert sich die stimmung.

Alle prozesse der verjüngung, in den körper der frau hängen, die testosteron zu erhöhen ihrer sexualität. Daher ihr fehlen wirkt sich in erster linie auf das aussehen und das allgemeine wohlbefinden. Die trockenheit der haut, die langsam führt zu die entstehung von falten. Außerdem fehlt das hormon, das begleitet wird von solchen erscheinungen:

  • rückgang des sexuellen verlangens;
  • die ansammlung der fettschicht, vor allem im bauchbereich und in den händen;
  • die schmerzen in den gelenken.

Der überschuss, der wiederum voll von diesen folgen:

  • der anstieg der body-mass;
  • unregelmäßigkeiten der menstruation;
  • die übermäßiger haarwuchs;
  • der haar-verlust sowie die verschlechterung ihres allgemeinzustandes, einschließlich überschüssiges fett;
  • reizbarkeit;
  • um zu verhindern härte der stimme.

Außerdem wird das überschüssige hormon kann auch das sexuelle verlangen steigern, mehr gerade machen zu können.

Stabilisierung der testosteronspiegel nicht in anspruch genommen werden kann die medikamentöse therapie. Um dies zu tun, in der regel genügt es, überprüfen sie ihre ernährung. Muss einschließen, säfte, gemüse, weißes brot, fleisch und honig. Mit einem niedrigeren niveau des hormons, sollten sie sie verbrauchen lebensmittel, die hohe mengen an zink. Auch erhöht das niveau von testosteron, das essen reichen nützlich fette:

  • fetthaltige fische;
  • pflanzliche öle;
  • die getrockneten früchte.
Nüsse

Ist hormon (fsh)

Die fsh ist die wichtigste substanz, die auswirkungen auf die ausbildung von frauen und männern in der sexuellen lust. Sowie unter dem einfluss von fsh bei frauen ist die bildung der eizelle, die bildung von östrogen und die regulierung der geschlechtsdrüsen.

Die peak-konzentration von fsh spricht über das auftreten der ovulation. Abnorme anstieg kann aus folgenden gründen passieren:

  • neoplasien der hypophyse;
  • blutungen aus der gebärmutter;
  • die pathologie der niere.

Wenn übermäßige missbrauch von alkohol fsh können auch antworten auf ihre erhöhung.

Der mangel an dem hormon, das wiederum erhöht das risiko von verletzungen ihrer fertilen funktionen. Es handelt sich um verstöße gegen das system, sexuelle dysfunktion des hypothalamus und der hypophyse, von polyzystischen ovarien. Das primäre symptom der verminderung des hormons ist die abwesenheit von menstruation für drei monate oder länger) oder blutungen aus der gebärmutter, die im zusammenhang mit dem menstruellen zyklus. Und können auch vorhanden sein eine chronische pathologie, die sexuelle und anhaltenden kopfschmerzen.

In bezug auf den übermäßigen niveaus von fsh, die funktionen, in diesem fall die verletzung oder den mangel der menstruation, infektionskrankheiten, die niederlage des nervensystemes und der rückgang des sexuellen verlangens.

Aus den vorstehenden ausführungen ergibt sich, dass für die aufrechterhaltung der libido und der abwesenheit von störungen der sexuellen leben, die frauen brauchen, um alle ausgänge, keine angst, den arzt zu besuchen und analysen durchgeführt werden, von hormonen. Mehr als jede verletzung, hormonelle können sie leicht löschen, bis jetzt nicht erschienen schweren folgen.

14.09.2018